PSYCHOSOMATIK SCHEIDEGG (8)

Thema: Depression

Folge: 8

Depression – Der emotionale Infarkt

Die „Ebbe in der Seele“ erkennen und  verstehen; Selbsthilfemöglichkeiten und wirksame Behandlungsmethoden

Depressionen können durch Verlusterlebnisse, chronische Belastungen und soziale Konflikte ausgelöst werden. Zentral ist hierbei die Unfähigkeit zu trauern oder sich für eigene wichtige Bedürfnisse einzusetzen und sich durchzusetzen. Wie erkennt man eine krankheitswertige Depression? Warum trifft es diesen Menschen? Welche aktuellen neurobiologischen Erkenntnisse sind wichtig- auch um den Einsatz von Medikamenten zu verstehen? Was für eigene Hilfsmöglichkeiten gibt es, was können Angehörige tun- und was verschlimmert das Problem noch?

In diesem Hörbuch erklärt der Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie Dr. Wolf-Jürgen Maurer anschaulich aus seinem Klinik-und Praxisalltag Hintergründe, Entstehungsbedingungen und Therapiemöglichkeiten dieser häufigsten seelischen Erkrankung , die 2020 nach Prognosen der WHO den Platz der Volkskrankheit Nr. 1 einnehmen wird.

Und zuletzt –mit einem wohlwollenden Augenzwinkern, macht er anhand seinen Behandlungsalltags typische Fettnäpfchen und sich häufig automatisiert wiederholende depressiv machende Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster transparent, mit denen man sich das Leben ungewollt zur Hölle machen kann.

 

Dazu verwandte, ergänzende Folgen aus unserer Reihe PSYCHOSOMATIK SCHEIDEGG:

1-5, 7, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 26-27

 

Dr.med. Wolf-Jürgen Maurer

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Facharzt für Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren, Sportmedizin,

Lehrtherapeut und Supervisor, Hypnosystemischer Coach,

systemischer Paar-und Familientherapeut,

Chefarzt Oberberg Fachklinik Scheidegg im Allgäu

 

Autor:               Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

Sprecher:         Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

Aufnahme/Schnitt/Mastering: Uwe Spies

Produktion:    Uwe Spies für Anima Mea/CLEARSOUND

(P)+(C) 2015 Anima Mea/CLEARSOUND