PSYCHOSOMATIK SCHEIDEGG (9)

Thema: Partnerschaft

Folge: 9

Partnerschaft und die Kunst der Ehezerrüttung

Liebe, Lust und Leiden

Die Liebe ist ein emotionales Grundbedürfnis und lieben können und geliebt werden, eine emotionale Grundnahrung. Allerdings laufen viele „Liebesversehrte“ herum, die in früheren, z. T. auch den ersten (Liebes-) Beziehungen zu wichtigen Bezugspersonen sehr gelitten und im Nähebereich große Verletzungen davongetragen haben, sodass sich eine große Ambivalenz zwischen der Liebessehnsucht, den Beziehungswünschen und den erlernten Beziehungsängsten eingestellt hat.

In Deutschland wird ca. jede 3. Ehe geschieden, in Großstädten sogar jede zweite. Männer und Frauen haben verschiedene meist ungeklärte Erwartungen, verschiedene Vorstellungen und Träume, ganz besonders im Hinblick auf eine Partnerschaft. Eine Beziehung hat nur dann die Chance, mehr als ein paar Nächte, womöglich ein Leben lang zu überdauern, wenn beide Beteiligten für den „Tanz um die Bindung“ Verständnis, Toleranz für ihre Unterschiedlichkeit und Verletzlichkeit entwickeln, sich nicht in „Teufelsdialogen“ verfangen. Und wenn sie sich gegenseitig mit liebevollen Augen sehen und sich humorvoll annehmen und respektieren, ohne sich gegenseitig ändern, wohl aber gemeinsam wachsen und reifen zu wollen.

In diesem Hörbuch beschreibt der Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und systemische Paar- und Familientherapeut Dr. Wolf-Jürgen Maurer (inspiriert durch den Original-Titel des sehr empfehlenswerten Buches von Eleonore Höfner, „Die Kunst der Ehezerrüttung“, K&P-Verlag) aus seinem Klinik-und Praxisalltag humorvoll und sehr plastisch typische Verhaltensmuster, die jede noch so hoffnungsvolle Beziehung zerrütten können. Außer schädlichen Liebesfallen und den häufigsten Beziehungszerrüttungstechniken werden paartherapeutische Tipps zu Verbesserungen einer jeden Beziehung anschaulich und umsetzbar aufgezeigt, um mehr Mut zu Intimität, Lust, Leidenschaft und Lebendigkeit gemeinsam zu entwickeln. Auch auf Fallstricke bei Trennungsambivalenz oder Trennungsabsichten wird eingegangen, ebenso auf Probleme mit der Lust in langdauernden Partnerschaften.

 

Dazu verwandte, ergänzende Folgen aus unserer Reihe PSYCHOSOMATIK SCHEIDEGG:

25-27, 1-4, 15, 17, 18, 19, 20, 21, 24

 

 

Dr.med. Wolf-Jürgen Maurer

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Facharzt für Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren, Sportmedizin,

Lehrtherapeut und Supervisor, Hypnosystemischer Coach,

systemischer Paar-und Familientherapeut,

Chefarzt der Panoramafachklinik für Psychosomatik, Psychotherapeutische Medizin und Naturheilverfahren in Scheidegg/Allgäu

Autor:               Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

Sprecher:         Dr. med. Wolf-Jürgen Maurer

Aufnahme/Schnitt/Mastering: Uwe Spies

Produktion:    Uwe Spies für Anima Mea/CLEARSOUND

(P)+(C) 2015 Anima Mea/CLEARSOUND